Schlucht der Mühlen (ton milon)

Diese grüne Schlucht könnt Ihr 8 km entfernt von Rethimnon finden. In diesem Gebiet könnt Ihr an die 30 ehemalige Wassermühlen vorfinden,die schon in der Zeit der venezianischen Besetzung   das Mehl für  Rethimnon lieferten. Die kleine Kapelle ist in den Felsen gebaut ,wie man am Bild sehen kann.Ich wünsche ein wunderbares Wochenende

IMG_4532

IMG_4535

IMG_4530

IMG_4540

IMG_4536.JPG

IMG_4546

IMG_4579

Rethimnon Kreta

Einige Impressionen aus Rethimnon,welche mit zirka 30000 Einwohnern ,die drittgrösste Stadt Kretas ist .

Im Jahre 960/961 gliederte der Kaiser „Nikiphoros Fokas“ die Stadt ins Byzantinische Reich ein.

Zum Schutz vor Eroberungsangriffen wurde die große Stadtmauer „Castro Rethimni“ gebaut, welche von Venezianern, den späteren Eroberern ab (1210) „Castel Vecchio“, genannt wurde.

Ich wünsche einen wunderbaren Freitag Ringana-Paterakis

IMG_3975

IMG_3980

IMG_3964

IMG_3972

IMG_3968

IMG_3955

Fasching

Endlich hatten auch wir Fasching hier,und morgen ist der erste Fastentag.Diese Jahr sind die Ostern von den Orthodoxen und den übrigen christlichen Dogmen 3 Wochen voneinander entfernt ,leider.Wir waren heute in Rethimnon ,wo der grösste Faschingsumzug von Kreta vonstatten geht .Die liebsten Grüsse

 

IMG_2721

IMG_2716

IMG_2698-001

IMG_2714

IMG_2726

IMG_2701