Schlagwort: Johann Wolfgang v. Goethe

Ein sonniger Wintertag Kreta

Beherzigung

Ach, was soll der Mensch verlangen?
Ist es besser, ruhig bleiben?
Klammernd fest sich anzuhangen?
Ist es besser, sich zu treiben?
Soll er sich ein Häuschen bauen?
Soll er unter Zelten leben?
Soll er auf die Felsen trauen?
Selbst die festen Felsen beben.
Eines schickt sich nicht für alle!
Sehe jeder, wie ers treibe,
Sehe jeder, wo er bleibe,
Und wer steht, dass er nicht falle!

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

 

img_1035

img_1046

img_1087

img_1093

img_1045

img_1077

img_1081

Weitere Photos sind hier zu sehen .Viel Spass 🙂

 

 

 

 

Blue Beach Akrotiri Kreta

img_0539 Wellen

Wind ist der Welle lieblicher Buhler,
Wind mischt vom Grund aus schäumende Wogen.
Seele des Menschen, wie gleichst du dem Wasser!
Schicksal des Menschen, wie gleichst du dem Wind!

Johann Wolfgang v. Goethe

img_0532

img_0575

img_0549

img_0528

img_0577

Das Wetter war gestern etwas stürmisch.Die Photos von dem kleinen windigen Ausflug könnt ihr hier finden .Viel Spass <3