Αgia Triada Akrotiri Kreta

Was gibt es Schöneres, als die Stimme des Herrn, der uns einlädt? Seht, in seiner Güte zeigt uns der Herr den Weg zum Leben. Öffne das Ohr deines Herzens! Hören wir mit aufgeweckten Ohren!

Benedikt von Nursia

IMG_2349

IMG_2348

IMG_2346

IMG_2350

IMG_2351

IMG_2352

IMG_2353

IMG_2354

IMG_2355

30 Gedanken zu „Αgia Triada Akrotiri Kreta

      1. Ja, es geht ihnen gut, außer bei einem Mönch…Als der in die Nähe kam, gingen alle Haare nach oben und dann sind sie weggerast 🙂 Ein ziemlich deutliches Zeichen, dass auch Mönche nicht immer gut sind….Zumindest nicht zu Tieren…

        Gefällt 1 Person

  1. …wunderschöne Bilder hast Du uns mir gebracht liebe Jeanette. Die schönen Aloavera und der prächtige Orangenbaum und die historischen Mauern. „DANKE“ 🙂 !
    Viele liebe Herzens – Grüße für Dich und lieben Gruß ❤ Lis 🐰🐔🍀💐

    Gefällt 1 Person

    1. Liebste Lis ❤ vielen Dank für Deine Worte ❤ die mich so erfreuen ❤ Im Frühling schaut alles viel schöner aus,so war ich begeistert von all den herrlichen Pflanzen und dem blauen Himmel ,der das Kloster strahlen liess ❤ Deine Smilies sind immer sooo lieb ❤ Viele Bussis aus Kreta ❤ ❤ ❤

      Gefällt mir

    1. Liebe Sylvia,unsere Gefühle werden immer so leicht beeinflusst.Andere Male fühlte ich mich etwas unwohl,weil das Kloster nun von sehr strengen orthodoxen Mönchen übernommen wurde.Daher passte ich auf keinen Fehler zu machen 🙂 Diemal waren wir zu einem Zeitpunkt dort ,wo wir und österreichische Urlauber die Schönheit bewunderten 🙂 Niemand war da um uns zu mahnen 🙂 Youpie ❤ Viele Bussis aus dem Süden in das märchenhafte Schwabenland ❤

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Jeannette, ich freue mich immer wieder über die vielen Eindrücke von der Trauminsel Kreta, die deine Heimat geworden ist. Abgesehen von den vielen Blumen hat mir das Kloster mit den lateinischen Worten gefallen. Ich habe das Bild gleich herunter auf meine Hartplatte geladen, um mich später an einen Übersetzungsversuch zu wagen. Frohe Osterwünsche für dich und deine liebe Familie!

    Gefällt 1 Person

    1. oh,das freut mich aber,lieber Peter.Wir waren am Freitag in Heraklion ,auch von dort habe ich interessante Eindrücke mitgebracht.Wenn man die Augen aufmacht,findet man so viel Aussergewöhnliches .Ich wünsche Dir eine wunderbare Zeit.Dir liebsten Grüsse von der Insel .

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s