strahlende Natur

Alles, was die Natur selbst anordnet, ist zu irgendeiner Absicht gut. Die ganze Natur überhaupt ist eigentlich nichts anderes, als ein Zusammenhang von Erscheinungen nach Regeln; und es gibt überall keine Regellosigkeit. -Immanuel Kant

IMG_2106

IMG_2010

IMG_2044

IMG_2054

IMG_2053

IMG_2052

IMG_2093

IMG_2030

IMG_2111

Κράτα το

Κράτα το

38 Gedanken zu „strahlende Natur

  1. Es ist immer wieder aufregend, diese Schönheit und Vielfalt zu sehen. Diese Blumenpracht und das Wachstum der Früchte beobachten zu können. Was sich da im Laufe der Zeit vollzieht, ist immer wieder ein Wunder … immer wieder!

    Danke für die schönen Fotos, liebe Jeannette und einen wundervollen Tag voller Wunder wünsche ich dir ❤

    Gefällt 3 Personen

    1. Liebe Christel,ja der Frühling ist sicherlich die schönste Zeit auf Kreta.Leider ist er kurz.Ich glaube es kommt bald der Sommer.Wie Du auf den Photos sehen kannst ,ist alles so üppig,dass jetzt wieder die Zeit kommt,wo alles wieder verdürrt.Doch unser Winter hier war heuer so grün,dass wir unsere Baterien aufgefüllt haben,und wir sind bereit den Sommer mit seinem blauen Himmel zu empfangen 🙂 Schon sind Touristen angekommen,und erfreuen sich an den vielen Farben,und an dem noch leeren Strand.Die Schirme und Liegestühle sind noch nicht aufgestellt.Die liebsten Grüsse von der blühenden Insel ❤ Ιch wünsche Dir einen zauberhaften Tag.

      Gefällt 1 Person

    1. wie recht Du hast.Wenn ich an die Brände denke,die oft gelegt werden um Baugründe endstehen zu lassen.Oft sind Menschen skrupellos.Jedenfalls gibt es geschützte Gebiete,die grosse Goldschätze sind ❤ Das Erwachen der Menschheit.Ich wünsche Dir eine wunderbare Zeit.Die herzlichsten Grüsse aus Kreta

      Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Karo-Tina,wie freue ich mich Dich zu sehen.Sicherlich hast Du nun auch viel in Deinem Garten zu tun ❤ Der Frühling ist ja die Zeit,wo wir unserem Garten helfen seine ganze Schönheit zu empfalten ❤ Die liebsten Grüsse werden in den Garten gesendet ❤

      Gefällt 1 Person

  2. …was für schöne Bilder…
    leider fehlt mir die Beschreibeung, hätte gerne gewusst, wie der Name der wunderschönen Katusblüte auf dem Foto zwei ist und was ist das mit Folie bedeckte am Feld, was sind das für Früchte am Baum…oooh, verzei, aber ich bin immer viel zu neugierig….. lach!
    Danke vorallem für diese schönen Bilder!
    Allerliebste Grüße zu Dir mit tausend ❤ en von Lis

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Lis,das dachte ich mir,dass Dir die Motive gefallen 🙂 Also dann werde ich es einmal versuchen 🙂 Der Fruchtbaum muss eine Japanische Wollmispel (Eriobotrya japonica) oder Loquat sein.Ds Gemüse unter der Folie können Tomatenpflanzen sein.Dann werden jetzt unter Folie auch die Wassermelonen – und Honigmelonenpflanzen gesetzt.Generell setzen die Bauern unter Folie alle Sommerpflanzen,wie Zucchini und Auberginen.Wer zuerst erntet ,bekommt die höheren Preise.Denn wenn dann alle Tomaten haben ,sind sie billig.Der Erste bekommt am meisten 🙂 Nun in einem Artikel stand vielleicht sei diese Blume nur Unkraut,was ich nicht glaube 🙂 Jemand anderer schrieb,es sei a wild flower.Das glaube ich schon eher 🙂 Ich werde meine Nachbarin fragen 🙂 Liebste Lis,ich wünsche Dir das Allerbeste.Die liebsten Grüsse ❤ ❤ ❤

      Gefällt 1 Person

      1. …ooooh, sooo viel Mühe. Ich dachte Du kennst ohnedies alles was hier auf den Fotos zu sehen ist. Es tut mir leid. Wollte Dir nicht so viel Mühe machen.
        Die Blume sieht mid Ihren Blättern eher wie ein Kaktus aus, aber so nah konnte ich es nicht sehen. Auf alle Fälle hat Sie eine wunderschöne Blüte!
        Nochmals <3liches DANKE!
        Wünsche Dir einen wunderschönen Abend mit viel ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ von Lis

        Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Priska,Chorafakia ist nur 20 Minuten entfernt von der Stadt Chania,doch fühlt man sich in einer anderen Welt.Man ist von Ruhe umgeben.Akrotiri ist nicht so touristisch,es ist ein ländliches ,traditionelles Gebiet.Doch gibt es viele Ausländer ,die hier wohnen ,wie mich 🙂 Da die amerikanische Basis und die Natobasis auf Akrotiri stationiert ist ,sieht man viele Amerikaner.Man erkennt sie durch ihre Wägen(private),sie haben andere Modelle als die Einheimischen.Manchmal auch aussergewöhnliche Motorräder.Ich wünsche Dir eine fabelhafte Zeit.Die liebsten Grüsse ❤

      Gefällt 1 Person

    1. Ηerzlichsten Dank,lieber Peter.Wie schün ist auch der Gedankengang von Socrates.Wie schön es ist in Büchern zu stöbern,und in der Natur zu erforschen.Ein Leben wird so reich dadurch.Ich wünsche Dir eine wunderbare Zeit,die liebsten Grüsse aus Kreta .

      Gefällt 1 Person

  3. … die wilde Natur des Frühlings ist immer wieder packend und das wir sie erleben dürfen ist nicht selbstverständlich… es gibt Regionen dieser Erde, die diesen Zyklus nicht kennen… sehr lieben Dank für diese, deine Frühlingsgefühle Jeanette :herz:

    Gefällt 1 Person

    1. Ja,liebes Blumenmädchen,wie schön ist es doch die Jahreszeiten zu erfahren.Wie grosse die Freude ist ,wenn die Blumen in ihrer Farbenpracht und grüssen nach ihrem Winterschlaf.Doch muss man sich wohl anpassen ,wo immer man auch lebt 🙂 Darum gefällt es mir auch so zu reisen,man erlebt so viel anderes.Wie gross die Welt doch ist ❤ und wie verschiedenartig.Die liebsten Grüsse an Dich ❤

      Gefällt 1 Person

      1. … ich habe gestern erfahren, das Menschen die in einer Jahreszeit leben keine Frühlingsgefühle kennen… Reisen bildet… die herzlichsten Grüße zu dir Jeanette❣

        Gefällt mir

  4. Liebe Jeannette,

    spät bin ich dran um diese wunderschönen Fotos zu kommentieren! Bild Nr.3 mit den weißen Hütchen, die wohl Pflanzen schützen, ist interessant! Vielleicht könntest Du uns was dazu berichten, denn dass ist ja vom Menschen gepflanzt und angeordnet worden.

    Die wilde Natur, ist für mich immer noch die größte Faszination, die die bunten Schönheiten in ihrem puristischen Umfeld erleuchten lassen! Deine Fotos machen dies wunderbar deutlich!

    Sei ❤lich gegrüßt Babsi

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Babsi,die Photos wurden in unserem Dorf gemacht.Es ist eine Region,wo Vieles angebaut wird.Auf Akrotiri gibt es nicht viel Wasser,alo sieht man viele Olivenbäume,Orangenbäume eher vereinzelt.Berühmt sind die Wassermelonen von Akrotiri.Aber generell wird alles angebaut ,was man für die mediterane Küche braucht.Die Folien helfen in dieser Jahreszeit den Pflanzen schneller zu wachsen,aber sie schützen sie auch vor der Kälte und Unwetter.Im Mai werden die Folien abgerissen,denn dann kehrt der Sommer ein.Dann würde die Folie störend und behindernd sein.Auf den Bildern sind wahrscheinlich Tomaten,Gurken,Zucchini und Wassermelonen angebaut worden.Ich wünsche Dir einen fabelhaften Tag ❤ ❤ ❤

      Gefällt 1 Person

    1. Liebe Sylvia,grün ist Kreta den ganzen Winter,doch nun sind die wunderschönen bunten Blumen dazugekommen 🙂 Doch bemerke ich ,dass es dem Ende zu geht.Der Sommer ist im Kommen 🙂 Jedenfalls muss man jeden Moment geniessen 🙂 Die herzlichsten Grüsse an Dich ❤

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s