36 Gedanken zu „l’ultimo giorno a Roma

    1. Liebste Gaby ,herzlichsten Dank für Deine mich sehr erfreuenden Worte ❤ die meinen Tag sonniger machen 🙂 In Nordgriechenland scheint die Sonne ,hier werden wir mit schon tagelangen Regen beglückt .Gott sein Dank ❤ Ich sende Dir viele Bussis von der bewölkten Insel ❤

      Gefällt 2 Personen

    1. Lieber Lu ,morgen kommen die Photos vom Abflug .Wir waren leider nur 2 Tage in Rom,doch waren die sehr intensiv.Damit ihr wisst ,dass die Romserie ein Ende nimmt,waehlte ich als Überschrift :der letzte Tag in Rom ❤ Alles verlief prima,der Aufenthalt und die Flüge ❤ Vielen Dank für Deine Worte. Liebe Grüße aus Kreta gesendet .

      Gefällt 2 Personen

    1. Lieber Manni,wir haben nur einen kleinsten Teil vom Rom gesehen.Um Rom etwas zu kennenzulernen, muss man Monate forschen .Leider waren wir in keinem Museum,da wir nicht genug Geld mithatten.Obwohl all die Kirchen ,die wir besuchten wie Museen bzw. Palaeste auf mich wirkten.Unbeschreiblich schön ,gigantisch.Doch machte ich keine Photos in den Kirchen,mit Ausnahme des Petersdom.Rom ist immer eine Reise wert,und wie Du sagst ,was nicht ist,kann noch werden 🙂 Liebe Grüße .Ich wünsche Dir einen wunderbaren Tag

      Gefällt mir

  1. ….schöne Bilder mit Bauwerken aus einer schon lang vergangener zeit.
    Ich bewundere heute noch wie diese Menschen mit so wenig Technig diese Wunder vollbracht haben. Wieviel Leben wieviel Schweiß hat es gekostet…..
    wünsche Dir einen wunderschönen und erfolgreichen Tag. ❤ ❤ ❤

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Lis,wie recht Du hast.Man kann sich gar nicht vorstellen ,wie diese Wunder der Baukunst zu Stande gekommen sind.Aber auch die Statuen,mit soviel Detailarbeit,die Malereien in den Kirchen hoch oben ,diese Kunstwerke….zum Glück können wir all das bewundern ,auch jetzt noch.Viele Bussis in die Heimat ❤ Ich wünsche Dir einen wunderbaren Tag ❤ Die liebsten Grüße aus dem bewölkten Kreta ❤

      Gefällt mir

    2. Auch wenn ich von der Kirche nichts halte, aber ohne sie und ihr Geld von den Gläubigen, wären diese kulturellen und künstlerischen Schönheiten vielfach nicht möglich gewesen!
      Danke liebste Jeannette, dass Du uns von Deinen Eindrücken soviel gezeigt hast!❤❤❤😘

      ❤ liche Grüße Babsi

      Gefällt 1 Person

      1. Liebe Babsi ich bewundere ,was der Mensch erschaffen kann,was für Gewaltiges und unaussprechlich Herrliches.In der Musik,der Schriftstellerei ,der Architektur zeigt der Mensch zu was er fähig ist. Natürlich würde mir ein Autoliebhaber nun sagen,dass auch eine Porsche wunderschön sei 🙂 Jemand anderer wiederum ,wie herrlich seine Jacht sei,auch von Menschenhand gemacht 🙂 Zum Teil,wenigstens .Jedenfalls erfreue ich mich an Schönheit ob von der Natur oder von Menschenhand gemacht.Die herzlichsten Grüße an Dich.Ich wünsche Dir das Allerbeste ❤

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s