23 Gedanken zu „Kloster der Panagia Kera in Moni Kreta

  1. Wieder sehr interessante Fotos, die du uns da zeigst. Sind das alles Orangen, die da unter dem Baum liegen? In dem Turmaufstieg würde ich wohl Beklemmungen bekommen. Ich mag keine Enge ☺
    ❤lichste Grüße
    Gaby

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank,liebe Gaby für Deinen lieben Kommentar ❤ Ich glaube, das sind Bitterorangen,die sie zur Herstellung von Süßigkeiten verwenden .Aber es schien mir interessant ,wie da die Früchte lagen,und das Farbenspiel grün ,orange,braun zog mich an..Der Turmaufstieg war originell:) wie in einer alten Burg:) die herzlichsten Grüsse und einen fantastischen Tag wünsche ich Dir 🙂

      Gefällt 2 Personen

    1. Ja,liebe Rita ..so still dass man sich rechts und links umschaut ,ob irgendwo jemand versteckt ist..die Tür war ja offen 🙂 also kann das Kloster nicht ganz verlassen sein..hmm 🙂 die liebsten Grüsse an Dich und einen herrlichen Tag wünsche ich Dir ❤

      Gefällt 1 Person

    1. This was once 200 years a Monastery for nons,but now there is I think only once a year a liturgy…this is a christian orthodox chapel of the holy virgin Mary Kera…when I was there the chapel was closed I don’t know if they open it sometimes ?I wish you a wonderful time and thanks for your comment ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s