Rethimnon Kreta

Einige Impressionen aus Rethimnon,welche mit zirka 30000 Einwohnern ,die drittgrösste Stadt Kretas ist .

Im Jahre 960/961 gliederte der Kaiser „Nikiphoros Fokas“ die Stadt ins Byzantinische Reich ein.

Zum Schutz vor Eroberungsangriffen wurde die große Stadtmauer „Castro Rethimni“ gebaut, welche von Venezianern, den späteren Eroberern ab (1210) „Castel Vecchio“, genannt wurde.

Ich wünsche einen wunderbaren Freitag Ringana-Paterakis

IMG_3975

IMG_3980

IMG_3964

IMG_3972

IMG_3968

IMG_3955

38 Gedanken zu „Rethimnon Kreta

  1. Guten Morgen, liebe Jeannette,
    und schon wieder ein Fleckchen Erde, an dem man nur zu gerne verweilen würde. Dazu das herrliche Blau der Stühle und auch Meer und Himmel strahlen nicht schlecht.
    Mein Tag ist jedenfalls gerettet und ich kann träumen 😊
    Ich wünsche dir einen tollen und erlebnisreichen Tag!
    ❤lichst Gaby

    Gefällt 1 Person

  2. Vom Arkadi-Kloster kamen wir auf direktem Weg an den Strand. Meine Reisebegleiterin ist gejoggt, ich bin mit dem Auto und einer Kühlbox hinterher gefahren, früh um 5 Uhr. Am Strand haben wir dann gefrühstückt 🙂 .

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

    Gefällt 1 Person

    1. wow..das hört sich nach Abenteuer an ❤ 5 Uhr in der Früh, und dann geht die Sonne auf,es ist noch nicht heiß,das Meer ist ganz ruhig,man hört nichts…und dann plumsch ins kühle Wasser :)am Strand frühstücken ,was für ein Genuss,da schmeckt es gleich viel besser<3 Vielen Dank für Deinen wunderbaren Kommentar,schöne Erinnerungen:)die herzlichsten Grüsse an Dich Anna-Lena

      Gefällt 1 Person

  3. …einen schönen guten Morgen in das Land der weiß blauen Häuser, die sooo schön finde.
    Deine Fotos heut…wunderbar. Man kann sich in diese Gegend glatt verlieben. Ja, man sagt oft “ wo man nicht ist möchte man sein“! Aber dieses mal stimmt es.
    DANKE 🙂 ❤ 🙂
    …wünsche Dir einen wunderschönen Freitag und ein herrlich schönes Wochenende.
    ❤ Lis

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Lis,Du sprichst immer so weise ❤ vielen Dank für Deine aufbauenden Worte:)Ich bin gerade für 2 Stunden in den Bergen gewesen:)in und auf ,da ich durch eine Schlucht ging:)und da musste ich an unsren Reinhold Messner denken:)nur bestieg der 8000er :)die herzlichsten Grüsse und einen wunderbaren Tag 🙂

      Gefällt mir

      1. …ja, dieser Mann liebt das außergewöhnliche. Ich bewundere solche Menschen. Mir genügt schon die Rax oder der Schneeberg….lach…!
        Du bist ohnedies ständig unterwegs, das ist gut so.
        Lieben Abendgruß für Dich ❤ lichst Lis

        Gefällt 1 Person

    1. typisch griechisch,wie aus dem Bilderbuch…daher bin ich auch sofort stehen geblieben:)Heute fand ich auch meinen Lost Place ,der Beitrag wird in einigen Tagen folgen..war eine Wow-Situation:)Ich wünsche ein wunderbares Wochenende,Manfred 🙂

      Gefällt mir

  4. Un beau globe terrestre qui présente la face de l’Afrique sous un livre ouvert de la connaissance et du savoir soutenu les mains de la solidarité universelle… C’est une image saisissante qui traduit un bon message au monde.

    Gefällt 1 Person

  5. Un beau globe terrestre qui présente la face de l’Afrique sous un livre ouvert de la connaissance et du savoir soutenu par les mains de la solidarité universelle… C’est une image saisissante qui traduit un bon message au monde.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s