Rethimnon Fortezza

Das Fortezza stammt aus der Zeit der Herrschaft der Republik Venedig  über Kreta .Man hat eine wunderbare Aussicht von dort,Geschichte trifft sich mit Natur 🙂 Es war sehr beruhigend ,dort spazieren zu gehen.Sicherlich weiter zu empfehlen :)Ich wünsche einen wunderbaren Donnerstag ( es ist schon wieder Donnerstag..hmm ) Ringana-Paterakis 

IMG_3271IMG_3286IMG_3280IMG_3299IMG_3275IMG_3287

20 Gedanken zu „Rethimnon Fortezza

      1. Hallo Jeannette, liebe Griechenland so sehr, doch ich habe etwas Angst dorthin allein zu reisen. Würde schon mal wieder hinreisen, mag die antike Kultur, die Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit der Menschen, die leckere griechische Küche und die beindruckenden Landschaften. Liebste Grüße Eva

        Gefällt 1 Person

  1. Deine Fotos sind wieder mal wunderbar, liebe Jeannette, und sie schüren die Sehnsucht nach Kreta, überhaupt Griechenland, den freundlichen Menschen und dem leckeren Essen und Trinken ☺ Mir geht es da wie Eva, alleine hätte ich etwas Angst. Bei mir käme leider noch dazu, dass ich mehr als schlecht zu Fuß bin und mich nur mit Krücken kleine Strecken bewegen kann.
    Aber ich will nicht klagen. Träume sind auch wunderbar und lecker griechisch Essen kann ich hier auch. Nur die Landschaft fehlt 😉
    Ich wünsche dir einen tollen Donnerstag ❤ (die Zeit rast nur so dahin).
    ❤lichst Gaby

    Gefällt 1 Person

    1. Herzlichsten Dank Gaby,das ist ganz lieb von Dir ❤ Es freut mich sehr ,dass ich Dich in andere Länder reisen lassen kann,wenigstens virtuell 🙂 Griechisches Essen ja,gleich auch einmal zu Hause gemacht,griechischer Salat,Tomaten ,Gurken,Feta ,Oliven ,Olivenöl,und Weißbrot :)dann Tzatziki,ganz einfach und dazu ..hmm mit Reis gefüllte Tomaten (Gemista) ..die liebsten Grüsse ❤

      Gefällt 1 Person

    1. wir waren gerade angekommen,und hatten unten am Parkplatz geparkt,die Burg ist oben mit Zinnen,wo man rausschauen kann.So meinte ich,dass meine Tochter mich fotografieren solle,wie ich da oben runterschaue,aber dann änderten wir die Pläne 🙂 und ein gutes Gelingen beim Griechischen Salat Gaby ❤ ah, Oregano auf die Feta vergaß ich 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Es war mal wieder eine große Freude von Kanada aus auf die schöne Insel Kreta zu schauen. Mit großem Interesse habe ich gelesen, wie weit doch der kulturelle Einfluß der Venitianer reichte. Ja, das lateinische Sprichwort gilt,je älter wir werden: tempus fugit. Schon wieder fast eine Woche rum.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s