44 Gedanken zu „25. März Chania Kreta 2016

  1. Auch ich danke dir für die schönen Fotos, die du mit uns teilst, liebe Jeannette.
    Wer ist denn das neben dir auf dem einen Foto? Und die Halskette ist wunderschön … ein „normales“ Schmuckstück oder gehört sie zu einer Tracht?
    ❤liche Grüße
    Gaby

    Gefällt 4 Personen

    1. Liebe Gaby,meine älteste Tochter sitzt neben mir ,und mein Sohn nimmt teil an der Parade,der Junge mit den orangen Schuhen.Die Halskette trage ich immer,weil es wahrscheinlich ein Stück Österreich ist,ein Geschenk von meiner Mutter.Ich trage Tracht,mein Steirer Jackerl,sogar hier.Die herzlichsten Grüsse,und vielen Dank für die lieben Worte 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Oh, wie schön … so lerne ich/wir Stück für Stück deine Familie kennen 😊 Deine Tochter ist bildhübsch und dein Sohn scheint ziemlich groß zu sein. Ist dein Mann so groß und/oder du auch?
    (Sorry, wenn ich so neugierig bin, aber ich lerne so gerne andere Menschen kennen. Wenn du nicht magst, musst du nicht antworten. Ich bin nicht böse dann.)

    Gefällt 2 Personen

    1. Vielen Dank,liebe Gislinde ,ja warm ist es,manchmal auch heiß 🙂 manchmal auch feucht…Mittelmeerklima ,aber im Wechsel ,es fängt an afrikanisches Klima zu werden …freut mich,dass Du schon hier warst ,dann kann ich ja Erinnerungen hervorrufen :)Bis dann ❤ ich wünsche Dir einen wunderbaren Mittwoch 🙂

      Gefällt mir

  3. tolle Fotos…..huebsche Ladies, attraktiver Teenager…..ich dachte gerade ueber die Feier nach, wie empfinde Griechen eigentlich die Situation in Zypern?……btw Steiermark meets Kreta…fits ;-))))

    Gefällt 2 Personen

    1. Herzlichsten Dank liebe Ann ❤ Deine Worte sind wie Balsam auf die Seele 🙂 Zypern ist ein selbstständiger Staat ,der die Vereinigung mit Griechenland wahrscheinlich nicht möchte,wie ich das sehe.Bei der Parade war ein Verein von Studenten ,die auf Ihren Leiberln stehen hatten:Zypern wir vergessen nicht …was wahrscheinlich den Von der Türkei besetzten Teil betrifft. Griechen haben Probleme zur Zeit mit den großen Veränderungen im Steuersystem und Versicherungssystem (Pension).Und nicht zu vergessen der Anlauf von Emigranten,was ein Riesenproblem ist.By the way Steiermark und Kreta ähnelt sich im Vielen …nur können die hier nicht Schuhplatteln :)die herzlichsten Grüsse

      Gefällt 1 Person

  4. Das Bild von dir und deiner Tochter ist wirklich sehr schön und ausdruckstark.
    Zu solchen Paraden – besonders wenn das Militär zu sehen ist – habe ich immer ein gespaltenes Verhältnis. Aber man muss es sicher im Ganzen und im Zusammenhang betrachten.

    Lieben Gruß
    Anna-Lena

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Anna -Lena vielen Dank für Deine Worte.Hier in Griechenland sind sie sehr stolz auf Ihre Geschichte,das ist ihre Identität.Wiederum fühlen sie sich sicher durch das Militär ,da z.b.Kreta ein sehr wichtiger Basispunkt ist.Jedenfalls hoffe ich,dass Frieden herrschen wird auf Erden ❤ und man einmal vergessen wird,was Militär war.Die herzlichsten Grüsse 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Ich reagiere möglicherweise auch gerade sensibel auf viele Formen des Militärs, das uns gerade in der aktuellen Lage immer wieder begegnet.
        Militär ist, spontan gedacht, für mich mit Krieg verbunden. Daher danke ich dir auch für den Sicherheitsgedanken, den ich vergessen hatte.

        Herzliche Grüße zurück 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s