Bienen Kreta

Der kretische Honig schmeckt sehr intensiv.Hier zeige ich einige Bienchen .Natürlich gab es eine gewisse Nervosität,ich will es nicht Ängstlichkeit nennen ,beim Fotoshooting 🙂 Am letzten Bild kann man sehen,wo die fleißigen Tiere ihren Nektar finden.Die herzlichsten Grüsse

 

IMG_3020

IMG_3022

IMG_3013

IMG_3027

IMG_3008

IMG_3125

43 Gedanken zu „Bienen Kreta

  1. Du gibst Dein Leben für uns…..todesmutig zwischen griechisch sprechenden Bienen…..wow…..ich nenne so etwas sehr mutig…..griechischen Honig habe ich noch nie genossen….klasse Fotos….sie waren das Risiko wert (kann ich gut sagen, ich sitze gerade seeeeehr bequem ;-))

    Gefällt 1 Person

    1. das sind die Bienen von meinem Mann ,der andauernd Rauch mit diesem hochtechnologischem Gerät,welches auf einem der Photos zu sehen ist ,entstehen ließ. Aber nachdem er die zweite Kiste aufgemacht hatte ,verschwand ich mich entschuldigend:) griechischer Honig ist wie griechischer Wein ==Udo Jürgens (1977..da war ich gerade 5 Jahre nun ja 🙂 ) ich wünsche Dir einen herrlichen Tag ❤

      Gefällt 1 Person

      1. …. das kann ich nur bestätigen. Ich habe mehrfach den griech. Honig probieren dürfen. Eine frühere Bekannte von mir hat mir den einige Male mitgebracht (sie wohnt in Athen). Doch auch in Aachen bekomme ich den Honig noch – bei einem griechichen Lebensmittel Grosshändler. Müsste ich noch mal hinfahren.

        Gefällt 1 Person

      2. Servus Walter:) Ja,sicherlich würde es sich auszahlen einmal nach Aachen zu fahren:) Griechischer Honig würde in Deiner Küche gerade das Richtige sein:) Ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende !

        Gefällt mir

  2. Super Fotos – wir sind übrigens beide 5 gewesen (1977…) – ich liebe Honig aus Griechenland. Zur Zeit habe ich Thymianhonig aus Kefalonia daheim….. mein Opa hatte auch eine kleine Imkerei – die Bilder erinnern mich an die Arbeit mit ihm.

    Gefällt 1 Person

    1. ah,schön Cornelia …ja mein Mann sagt,dass es beruhigend sein soll ,wenn man mit den Bienen arbeitet?Jedenfalls ,wenn man selber sich beschäftigt,weiß man was man isst. Der Honig ist ein Traum.Dein Username Cornelia verrät ja einiges über Dich (cornelia1972) 🙂 Ich bin Waage ,Du?Die herzlichsten Grüsse ❤

      Gefällt 1 Person

      1. Du Glückliche…wir Waagen sind ja fantastische Menschen..einmal so einmal so 🙂 Künstler 🙂 nicht Realisten:) was willst Du mehr 🙂 Scherz liebe Cornelia .Mit Fischen verstehe ich mich sehr gut ,aber wer nicht?Die herzlichsten Grüsse .und Du bist älter als ich..hihi einige Monate 🙂

        Gefällt 1 Person

      2. Morgens fühl ich mich manchmal wie 70 – aber wennst mit mir auf eine Konzert (Bon Jovi oder Springsteen oder so) gehst bin ich schwupps gleich mal 17;-) – werd auch immer auf Mitte 30 geschätzt (hoffe, die 10 Jahre bleiben mir bis ins hohe Alter) – liegt wahrscheinlich daran, dass ich ein bissl ein verrücktes Huhn bin;-) – herzallerliebste Grüße aus dem sonnigen Wien (23 Grad!!!) – also ööhhh jetzt ist es schon dunkel;-)

        Gefällt 1 Person

      3. wow..ihr hattet ja super Wetter in Wien ..da freue ich mich aber…da fühlt man sich ja gleich viel besser,voller Energie und tralalal..als ich 19 Jahre war fühlte ich mich wie 80,nun bin ich bei 300 Jahren wohl angekommen 🙂 aber ein verrücktes Huhn kann ich auch sein 🙂 Gute Nacht 🙂

        Gefällt 1 Person

  3. Wie gerne würde ich jetzt mit dir tauschen! Leider vertrage ich keine Hitze und gesundheitlich wäre die weite Reise auch nichts für mich. Aber du hast jetzt noch eine weitere treue Leserin deines Blogs. Ich kann mich an deinen Fotos gar nicht satt sehen. Danke schön für’s mit uns teilen.
    Alles Liebe
    Gaby

    Gefällt mir

    1. Liebe Gaby ,das freut mich aber unheimlich 🙂 Ich hoffe,dass ich Dich nicht enttäuschen werde :)Meine Liebingsjahreszeit ist auch Frühling und Herbst,ansonsten heißt es immer,nicht in die Sonne,denn es ist zu ungesund…ja und der Atem bleibt einem auch weg bei 40Grad,aber nichts ist perfekt:)was soll ich sagen:)die herzlichsten Grüsse 🙂

      Gefällt 1 Person

  4. …Bienen sind leider vor dem Aussterben bedroht, umso wichtiger ist es, dass es Mensch gibt, die sich mit der Zucht der Bienen beschäftigen. Mit den Bienen sterben, sterben auch Menschen!
    Honig liebe ich.
    Bei uns im Burgenland gibt es auch viele Bienenzüchter und einen sehr guten Honig. Burgenland ist NOCH im Vergleich zu anderen Länder Umweltfreundlich. Der viele Wald und Baumbestand macht das möglich.
    Lieben Gruß zu Dir mit meinen besten Wünschen ❤ lich L

    Gefällt 1 Person

    1. Bienen in Aussterben?Das ist ja schrecklich.Hier auf Kreta ist es eine neue Mode,und sehr viele Leute beschäftigen sich mit der Imkerei.Die Bienen sind außerordentlich sensibel,werden leicht krank,.Mein Mann hatte schon früher einmal Bienen ,aber dieses Jahr gab es sehr viele Wespen und Hummel,welche die Bienen auffraßen.Ich freue mich ,dass es in Burgenland ebenso viele Imker gibt.Meine Gedanke sind bei Dir..ich wünsche Dir das Allerbeste:)

      Gefällt mir

  5. Jeannette, habt ihr auch Hummeln? Also so allgemein in der Natur meine ich jetzt? Ich liebe diese puscheligen dicken Brummer über alles. Am liebsten würde ich sie immer streicheln 😉
    So, jetzt war’s das aber für heute mit dem Internet.
    Gute Nacht oder auch καληνύχτα. Schlaf gut und träum süß, das wünscht dir
    Gaby

    Gefällt 1 Person

    1. Ja ,Gaby wir haben Hummeln hier auf Kreta.Die Natur hier ist außergewöhnlich reich Flora und Fauna bezüglich .In den nächsten Wochen möchte ich in einen botanische Park fahren,dann werde ich Dir weitere Beweise davon liefern 🙂 Καλή νύχτα ❤ γλυκά όνειρα ( suesse Träume )

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s